NachHall

NachHall

Der Podcast des Nachhaltigkeitsbüros der HU Berlin

Folge 5.3 - Globale (Un-)Gerechtigkeit: das EU-Mercosur-Abkommens als Beispiel für die Ausrichtung der EU-Handelspolitik

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Willkommen zur Ringvorlesung vom 27.05.2021! Zu Gast war Bettina Müller. Sie arbeitet bei der deutschen NRO PowerShift. PowerShift verfolgt das Ziel einer gerechten und ökologischen Weltwirtschaft. Bettina Müller ist dort im Bereich der Handels- und Investitionspolitik tätig. In dem Vortrag geht es unter anderem um die spannenden Fragen: "Inwiefern hat die EU eine nachhaltige Handelspolitik (oder auch nicht)?" und "Ist ein sozial ökologischer Wandel im Handel möglich?"
Viel Spaß beim Zuhören!


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Wir sind der Podcast der Studentischen Initiative des Nachhaltigkeitsbüros der HU Berlin.
Bei uns geht es um alles was mit Nachhaltigkeit zu tun hat - freut euch auf viele interessante Inhalte z.B. über Klimawandel, Gesellschaftstransformation oder zur alltäglichen Achtsamkeit.

Fragen, Anregungen oder Lust mitzumachen? Schreibe uns gerne eine Mail an nachhall@mail.de

von und mit Nachhaltigkeitsbüro

Abonnieren

Follow us